Die Facharbeit in der Oberstufe

Einleitung

"In der Qualifikationsphase wird nach Festlegung durch die Schule eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt."
(APO-GOSt §14,3)

Facharbeit

Am Kopernikus-Gymnasium wird die Facharbeit im zweiten Halbjahr von Q1 in einem Klausurfach geschrieben und ersetzt in diesem Fach die erste Klausur. Unter einer Facharbeit versteht man eine umfangreiche schriftliche Ausarbeitung eines klar formulierten Themas nach wissenschaftlichen Standards. Das Thema kann aus dem Unterrichtsstoff des jeweiligen Faches hervorgehen, darf aber nicht zur Obligatorik gehören. Es kann auch fächerverbindend sein, muss dann aber vor Anfertigung der Arbeit einem Fach zugeordnet werden. Auch Gruppenarbeit ist möglich, wobei natürlich die individuelle Leistung feststellbar sein muss. Die Facharbeit verlangt ein hohes Maß an Selbstständigkeit bei der Themensuche, -eingrenzung und -gliederung, der Informationsbeschaffung und -auswahl, der Anwendung fachspezifischer Methoden und beim Zeitmanagement.

Zur Vorbereitung der Facharbeit findet eine Einführungsveranstaltung statt, die für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich ist. Hier geht es um formale und inhaltliche Aspekte, Programmfunktionen, Literaturrecherche und Fragen der Themenfindung. Jede Schülerin, jeder Schüler wird während der Anfertigung der Facharbeit vom Fachlehrer betreut, die in individuellen Beratungsgesprächen auf Fragen oder Probleme reagieren kann.

Beurteilungsbögen


  Fach
Aufgabenfeld I
  Deutsch
Englisch
Französisch
Latein
Aufgabenfeld II
  Geschichte
Geographie
Erziehungswissenschaft
Sozialwissenschaften
Philosophie
Aufgabenfeld III
  Mathematik
Physik
Chemie
Biologie
Informatik
  Religion
 
ev./kath. Religion

 

Handreichungen zur Anfertigung der Facharbeit

 


Suche



Termine

    Loading...


Kooperationspartner

Mit folgenden Firmen arbeiten wir zusammen:

    duisport

    netzwerk teilchenwelt

    GEA Group

    hoeren


Das Kopernikus-Gymnasium Walsum unterstützt die Ideenwerkstatt:

    ideenwerkstatt