Tabletklassen

online Informationsangebot

Pilotprojekt in der 9a und Q1

Planung: Schuljahr 2022/23

[Shop Direkt zum iPad-Bestellvorgang -> Passwort: KGW#2022]

Im März 2022 konnten wir mit Beteiligung der Mitwirkungsgremien einen Beschluss verabschieden, im Schuljahr 2022/23 ein Pilotprojekt zu Tabletklassen in der Klasse 9a und der gesamten Q1 zu starten.

Tabletklasse bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler ein eigenes Tablet als universelles Arbeitsgerät sowohl in der Schule als auch zuhause nutzen.

Diese Art des Lernens und Arbeitens hat mit Corona einen deutlichen Schub erfahren und wird unserer Erwartung nach das Format der Zukunft sein. Es ist für uns deshalb der nächste logische Schritt in der Entwicklung unseres digitalen Gesamtkonzepts, nun mit 1:1 Klassen zu starten. Da sehr viele Schülerinnen und Schüler dieser beiden Lerngruppen bereits ein eigenes Tablet besitzen und dort besonders geschulte und motivierte Kolleginnen und Kollegen unterrichten, haben wir uns für diese Gruppen entschieden.

In der zukünftigen Arbeit in der Tabletklasse werden wir das klassische Lernen um digitale Lern- und Lehrprozesse in allen Fächern erweitern. Schülerinnen und Schüler nutzen das Tablet als digitales Studien- und Arbeitsheft und universelles digitales Werkzeug. Sie können vermehrt individualisiert und kooperativ selbstgesteuert Lernen und dabei auf eine Vielzahl von Quellen, Medien und Angeboten wie spezielle Apps zugreifen. Sie erwerben eine vertiefte und kritische Medienkompetenz und sind so gut für die Anforderungen in einer zunehmend digitalisierten Welt und einer modernen Arbeitswelt gewappnet.

Unserer Meinung nach funktioniert digitales Arbeiten nur, wenn jede Schülerin und jeder Schüler jederzeit Zugriff auf das eigene digitale Arbeitsgerät hat. Leider sehen die finanziellen Möglichkeiten des Schulträgers im Moment noch keine individuelle Ausstattung der Schüler mit Tablets vor, so dass wir die Eltern darum bitten möchten, ein Tablet (iPad) für ihre Kinder anzuschaffen. Es besteht die Möglichkeit des Sofortkaufes, sowie der Finanzierung über bis zu 36 Monate.

Es ist nicht nötig, ein besonders großes oder teures iPad zu kaufen, wohl aber ist es bei einem Neukauf dringend angeraten, ein spezielles Gerät über einen speziellen Bildungsshop zu kaufen. Wir verweisen hierbei auf die Informationsveranstaltung vom 23.05.2022, auf der genaue Hinweise gegeben wurden.

Es sollte unbedingt ein spezielles DEP-Modell angeschafft werden! Nur so ist die nahtlose Integration in unsere schulische Infrastruktur gewährleistet!

 

Das Basismodell, ein iPad Wifi 10,2 Zoll der 9. Generation mit 64Gb Arbeitsspeicher, reicht für das schulische Arbeiten vollkommen aus!


GrundkonfigurationWir empfehlen folgende Grundkonfiguration:

  • iPad 10,2" Wifi 64Gb (9.Generation)
  • robuste Hülle
  • Apple Pencil
  • Jamf-Lizenz (obligatorisch)
  • Versicherung

ShopDas Gerät sollte unbedingt in einem mit uns assoziierten speziellen Bildungs-Shop gekauft werden, nur dann verfügt es als sogenanntes DEP-Gerät über die Möglichkeit, in unsere schulische IT-Infrastrultur integriert zu werden. In jedem Fall muss eine Lizenz für die Geräteverwaltung (Jamf) mitgekauft werden. Nur so ist es möglich, dass wir bestimmte Apps auf die Geräte aufspielen oder sie z.B. zukünftig für einen Prüfungsmodus 'scharf' schalten.

Wir sind aktuell (30.10.2022) im Gespräch mit einem DEP-Anbieter. Sobald dieser einen Shop für uns eingerichtet hat, finden Sie hier die Zugangsdaten!

Info-Präsentation (Elternabend vom 23.05.2022)

Flyer Tabletklasse Flyer Tabletklasse

Suche



Kooperationspartner

Mit folgenden Partnern arbeiten wir zusammen:

    netzwerk teilchenwelt

    Uni Duisburg-Essen


Das Kopernikus-Gymnasium Walsum unterstützt die Ideenwerkstatt:

    ideenwerkstatt